Carl Berghöfer GmbH erhält TOP 100-Siegel

Marktf?hrer aus dem M?rkischen Gewerbepark Rosmart beweist bei wissenschaftlichem Auswahlverfahren Innovationskraft

Sportlich gesehen, r?umt die Carl Bergh?fer GmbH gerade eine Auszeichnung nach der anderen ab. Nach dem ersten Platz in der „K?nigsdisziplin“ beim Unternehmerpreis S?dwestfalen und der Auszeichnung zum Wachstums-Champion 2021 von FOCUS BUSINESS erh?lt das Unternehmen aus dem M?rkischen Gewerbepark Rosmart das TOP 100-Siegel. Damit werden besonders innovative mittelst?ndische Unternehmen geehrt. Zuvor hatte die Carl Bergh?fer GmbH, die sich zum deutschen Marktf?hrer als Schneidcenter f?r Kupfer und Kupferlegierungen entwickelt hat, in einem wissenschaftlichen Auswahlverfahren seine Innovationskraft bewiesen.

Im Auftrag von compamedia, dem Ausrichter des Innovationswettbewerbs TOP 100, untersuchten der Innovationsforscher Prof. Dr. Nikolaus Franke und sein Team die Innovationskraft der Carl Bergh?fer GmbH. Die Forscher legten rund 120 Pr?fkriterien aus f?nf Kategorien zugrunde: Innovationsf?rderndes Top-Management, Innovationsklima, Innovative Prozesse und Organisation, Au?enorientierung/Open Innovation und Innovationserfolg. Aufgrund der aktuellen Situation gab es bei dieser Runde zudem einen Sonderteil, in dem die unternehmerische Reaktion auf die Corona-Krise untersucht wurde. Und gerade hier zeigten die Gesch?ftsf?hrer Arnd und Anja Bergh?fer gemeinsam mit ihrem Team, dass sie krisenhafte Situation hervorragend meistern k?nnen.

Investitionen in Kundenw?nsche machen sich bezahlt

Als gro?e St?rke der Carl Bergh?fer GmbH hat sich dabei herauskristallisiert, auf die Anforderungen der Kunden einzugehen und gleichzeitig das famili?re Firmenklima trotz rasantem Wachstum zu pflegen: „Gerade die Investition in Kundenw?nsche hat uns ein enormes Wachstum gebracht, das auch weiter Bestand hat. Dazu stellt unser kompetentes Mitarbeiter-Team kundenorientiertes und kostenbewusstes Handeln in den Mittelpunkt und garantiert h?chste Produktqualit?t und exzellenten Service. Und das auch in diesen nicht so einfachen Zeiten“, zeigen sich Arnd und Anja Bergh?fer stolz auf ihre Mitarbeiter.

Zus?tzliche Maschine sorgt f?r Verdoppelung der Produktions-Kapazit?ten

Die bereits 1928 gegr?ndete Carl Bergh?fer GmbH ist gerade in den vergangenen Jahren schnell gewachsen und hat sich zum deutschen Marktf?hrer als Metallschneidcenter und Lieferant von Metallhalbzeugen entwickelt. Mit einem mehr als 1.700 m? umfassenden Neubau hat sich die Produktionsfl?che 2020 fast verdoppelt. Um das Unternehmens-Portfolio erg?nzen zu k?nnen, wurde in der neuen Halle gerade ganz frisch eine zus?tzliche Maschine in Betrieb genommen. Damit sollen k?nftig j?hrlich bis zu 10.000 Tonnen Material geschnitten und verarbeitet werden, wodurch sich die Kapazit?ten in diesem Bereich verdoppeln. Das oberste Ziel bleibt aber auch weiterhin, die Kunden schnell, flexibel, kosteng?nstig und zuverl?ssig mit Qualit?tsware zu beliefern.

Keywords:Metallschneidcenter, Metallhalbzeuge, Bandschneidcenter

adresse

Powered by WPeMatico