GELITA mit German Innovation Award ausgezeichnet

Eberbach/Berlin, 8. Juni 2018. Bei der Preisverleihung zum ersten German Innovation Award am 6. Juni 2018 in Berlin ist die GELITA AG mit einer Gold-
Auszeichnung fur ihr innovatives Reinigungsmittel-Additiv NOVOTEC CB800 geehrt worden. Dabei uberzeugte die Jury besonders, dass das Produkt als
revolutionärer Oberflächenschutz eine hocheffektive und umweltfreundliche Lösung fur die industrielle Reinigung darstellt.

Als einer der bedeutendsten Hersteller von Kollagenproteinen gehört GELITA zu den Innovationsfuhrern des deutschen Mittelstands. Das Unternehmen aus Eberbach
pflegt eine ganzheitliche Innovationskultur, in der sich jeder der weltweit 2.500 Beschäftigten mit seinen Ideen und Vorschlägen einbringen kann und soll. „Kontinuierliche Innovationen in allen Geschäftsfeldern sind unsere Triebfeder und eine wesentliche Komponente unseres nachhaltigen Erfolgs“, sagte Michael Teppner, Leitung Marketing und Kommunikation bei der GELITA AG, anlässlich der Preisverleihung des ersten German Innovation Award am 6. Juni im Berliner Technikmuseum. In der Wettbewerbskategorie „Excellence in Business to Business (B2B)“ im Bereich „Chemical Industry“ erhielt der Konzern mit seinem innovativen Reinigungsmittel- Additiv NOVOTEC CB800 eine Auszeichnung in Gold.

Revolutionärer Oberflächenschutz
Die funktionellen NOVOTEC-Proteine werden wasserbasierten Reinigungsformulierungen zugegeben. Sie bilden auf vielen Oberflächen widerstandsfähige
wasseranziehende Schutzschichten. Anders als zum Beispiel beim bekannten Lotus-Effekt, der zwar Wasser abperlen, aber wasserunlöslichen Schmutz an der Oberfläche haften lässt, schwimmen Schmutzpartikel auf dem Proteinfilm und werden bei Kontakt mit Wasser einfach weggespult („easy-to-clean“). Es tritt ein Selbstreinigungseffekt ein, der Reinigungsintervalle verlängert. Das Produkt von GELITA wirke so effektiv, dass es den Reinigungszyklus immens verlängere, was Wasser, Energie und Zeit und damit auch Kosten spare. Dabei sei NOVOTEC CB800 frei von aggressiver Chemie, hautfreundlich und biologisch abbaubar. Eine revolutionäre Innovation, die im Bereich Reinigung neue Maßstäbe setze, lautet die Begrundung
der Jury.

Innovationen, die Mehrwert schaffen
Initiiert und durchgefuhrt wird der German Innovation Award vom Rat fur Formgebung, der 1953 vom Deutschen Bundestag ins Leben gerufen und vom Bundesverband der Deutschen Industrie gestiftet wurde. 650 Unternehmen haben sich um die Auszeichnung beworben. Prämiert werden Innovationen in insgesamt 40 Kategorien. Eine hochkarätige Jury vergibt hierbei in zwei Wettbewerbsklassen („Excellence in Business to Consumer“ und „Excellence in Business to Business“) die Auszeichnungen Gold, Winner und Special Mention. Die Bewertungskriterien des German Innovation Awards umfassen Themen wie Innovationshöhe, Anwendernutzen und Wirtschaftlichkeit.

Bildunterschrift: GELITA AG gewinnt den German Innovation Award. Nina Offenbecher (Associate Innovation & Portfolio, Business Development Photo/Technical), Andrej Kupetz (Hauptgeschäftsführer des Rat für Formgebung, Frankfurt am Main) und Dr. Matthias Reihmann (Head of Global Product Management Photo/Technical bei GELITA) bei der Preisverleihung in Berlin (v.l.n.r.)

Foto: GRANDVISIONS / grandvisions.de. Der Abdruck des Bildes ist bei Nennung der Quelle honorarfrei.

Keywords:GELITA, Award, NOVOTEC

adresse

Powered by WPeMatico