Haus oder Wohnung verkaufen oder vermieten?

Entscheidungshilfe: Immobilie verkaufen oder vermieten?

Verkaufen oder vermieten? – Diese Entscheidung entsteht nicht nur bei einem unerwartetem Erbe einer Immobilie. Auch bei Ver?nderungen der Lebensumst?nde durch Familienzuwachs, beruflichen Umzug oder Trennung vom Partner stellt sich f?r Haus oder Wohnungseigent?mer die Frage, was nun mit der Immobilie geschehen soll.

Das Maklerb?ro von Dipl. – Ing. (FH) Christian Reinhart steht seinen Kunden bei dieser schwierigen Entscheidung gerne zur Seite. „Die Entscheidung h?ngt immer auch von den pers?nlichen Umst?nden ab, denn grunds?tzlich ist ein langfristiger Mietertrag zwar attraktiv, aber auf der anderen Seite m?ssen Mieteinnahmen immer auch m?gliche Renovierungskosten decken“, betont Immobilienmakler Christian Reinhart.

Immobilie vermieten versus Immobilie verkaufen

Ob eine Immobilie vermieten oder verkauft werden sollte, h?ngt von der weiteren Planung ab. Ben?tigt man den Ertrag n?mlich auf die Schnelle f?r den Kauf einer neuen Immobilie, so spricht dies mit Sicherheit f?r einen Verkauf des Hauses bzw. dem Verkauf der Wohnung. Auch die Investition des Kapitals in weitere Immobilien spricht f?r den Verkauf. Sollte die Wohnung oder das Haus geerbt worden sein bzw. sollte die Wohnung als Ehepaar gekauft worden sein und nun eine Trennung erfolgt sein, spricht gibt es mehrere Eigent?mer der Immobilie, so lohnt es sich aufgrund der unterschiedlichen Interessen sicherlich ebenfalls die Immobilie zu verkaufen und anschlie?end den Betrag gegenseitig auszuzahlen.

Es gilt zudem auch zu beachten, dass die notwendige Verwaltung einer vermieteten Immobilie f?r den Eigent?mer viel Zeit und Aufwand in Anspruch nimmt. Insbesondere kann dabei die Instandhaltung bei H?usern f?r den einen oder anderen Immobilienbesitzer finanziell oder fachlich zum Problem werden. Nat?rlich fallen auch bei einer Eigentumswohnung diverse T?tigkeiten an, wie beispielsweise die j?hrliche Erstellung der Nebenkostenabrechnung f?r den Mieter. Zudem erfordert es m?glicherweise hohe Investitionen um den Zustand der Immobilie so herzustellen, damit eine Vermietbarkeit ?berhaupt in Frage kommt. Im Gegensatz dazu kann eine Immobilie jedoch auch in eimen problematischen bzw. renovierungsbed?rftigen Zustand verkauft werden.

Aber auch eine Vermietung kann eine interessante Option darstellen. Einerseits kann die Entscheidung ?ber einen m?glichen Verkauf ?ber mehrere Jahre vertagt werden und andererseits bleibt die Immobilie als m?gliche Kapitalanlage im Besitz. Damit tr?gt sie zur Verm?gensbildung bei und kann bei sp?terem Bedarf auch selbst genutzt werden, z.B. f?r die eigenen Kinder. Zudem kann sich die Wertentwicklung der jeweiligen Immobilien Lage auch positiv bzw. ?berdurchschnittlich gut entwickeln so dass zu einem sp?teren Zeitpunkt „besser“ bzw. lukrativer verkauft werden kann.

Fazit

Wie im zweiten Abschnitt dieses Beitrags beschrieben, f?llt die Entscheidung zwecks Vermietung oder Verkauf einer Immobilie nicht immer einfach. Bei Bedarf kann auch ein kompetenter Immobilienmakler mit entsprechender Marktkenntnis zu erzielbaren Verkaufspreisen oder auch Mieth?hen informieren. Diese Informationen k?nnen die Grundlage f?r die auf die jeweilige Situation gute und passende Entscheidung liefern. „Wer keinen Zeidruck hat, sollte auf jeden Fall immer auch auf einen geeigneten Zeitpunkt f?r den Verkauf einer Immobilie achten und nicht wom?glich in einer wirtschaftlich ung?nstigen Zeit einen Verkauf anstreben“, kommentiert Immobilienmakler Christian Reinhart abschlie?end.

Keywords:Immobilienmakler, Makler, N?rnberg, Immobilie verkaufen, Haus verkaufen, Wohnung vermieten

adresse

Powered by WPeMatico