mediapool wegbereitend: Internationale Nachhaltigkeitsstandards in der Veranstaltungsbranche

mediapool ist seit dem 12. Januar 2021 als erstes Unternehmen in Deutschland nach DIN ISO 20121 f?r Nachhaltiges Eventmanagement systemzertifiziert und wird damit Berlin als Smart City nachweislich, langanhaltend und nachhaltig pr?gen.
Die Norm DIN ISO 20121 wurde von der International Organization of Standartization (ISO) als internationaler Nachhaltigkeitsstandard entwickelt, an dem nachhaltige Veranstaltungsplanung und -umsetzung von Events einheitlich gemessen werden.
Diese Norm umfasst ?kologische, ?konomische und soziale Aspekte im Sinne der Nachhaltigkeit innerhalb des Unternehmens und entlang der gesamten (!) Wertsch?pfungskette einer Veranstaltung bzw. unseres gesamten Arbeitsprofils. Von der Auswahl der Lieferanten ?ber Transfers und Tagungsorte bis hin zur Kommunikation deckt diese Norm alles ab. Zum Vergleich: Das EU-weit anerkannte EMAS bezieht sich ausschlie?lich auf die Verbesserung der Umweltleistung im Unternehmen oder von Geb?uden.
F?r unsere analogen, hybriden und digitalen Veranstaltungen bedeutet das, dass alle Schnittstellen und jede Dienstleistung, von Wasser, Strom ?ber das gesamte Personalmanagement, das Catering, bis hin zu den Sanit?ren Anlagen, von uns nachhaltig betrachtet, gezielt untersucht und fortlaufend verbessert werden.
Wir setzen damit in Berlin als zuk?nftige Smart City internationale klimapositive Standards.

Wissenschaft und Wirtschaft – der gemeinsame Weg in eine nachhaltige Zukunft
Das interne Audit im Zertifizierungsprozess wurde von Thomas Sakschewski, Professor f?r Veranstaltungsmanagement an der Beuth Hochschule f?r Technik und Wirtschaft Berlin, begleitet. Durch den intensiven Austausch von Wissenschaft und Wirtschaft ist damit erstmalig ein Unternehmen ganzheitlich nach ISO 20121 bewertet und systemzertifiziert worden. Ein mutiger aber unabdingbarer Schritt in eine nachhaltige Zukunft in schwierigen Zeiten.

mediapool Veranstaltungsgesellschaft mbH
mediapool steht f?r die umweltgerechte und sozialvertr?gliche Gestaltung von Konferenzen, Ausstellungen, k?nstlerischen Inszenierungen und Veranstaltungen und hat den Gedanken der Nachhaltigkeit fest in die eigene Arbeitsweise integriert. Seit 30 Jahren vereint mediapool Beratungs-Know-how und kreative Gesamtrealisation mit dem Credo „Projektleitung aus einer Hand“ – Veranstaltungen erfolgreich managen, von der ersten Idee ?ber Kreation, Planung, technisch-logistische Umsetzung, Genehmigungsplanung, passgenaue Sicherheitskonzepte, wie sie f?r Gro?veranstaltungen und andere Events unerl?sslich sind, Erstellung von Hygienepl?nen und -konzepten bis hin zum erfolgreichen Ergebnis/Event.

Der Mehrwert der nachhaltigen Systemzertifizierung nach DIN ISO 20121 f?r Unternehmen aus der Veranstaltungsbranche:

1. Treibhausgasemissionen werden durch Messbarkeit von Indikatoren, Aufnahme von Kennzahlen, die gezielte Untersuchung und fortlaufende Verbesserung gesenkt. Unser nachhaltiges Managementsystem besteht aus Prozessen zum Monitoring und nachhaltiger Weiterentwicklung aller Firmenbereiche. Handlungsfelder: Wirtschaftlichkeit, Beschaffung von Produkten/Dienstleistungen, Arbeitsschutz/-zeitgesetz, Mobilit?t, Veranstaltungsorte und Unterbringung der Teilnehmenden (Hotels), Kommunikation, Umgang mit Wasser, Energie/Klima, soziale Aspekte, Barrierefreiheit, Gastgeschenke/Werbemittel, Catering, Abfallmanagement. Durch die intensive Betrachtung, Bewertung und nachhaltige Anpassung der Aufgabenfelder wird die Umweltbelastung nachweislich gesenkt und die Ressourceneffizienz erh?ht.

2. Alle Dienstleister und Ressourcen werden nach nachhaltigen Kriterien ausgew?hlt. Gemeinsam werden passgenaue Dienstleistungen beauftragt. Dadurch wird und wurde bereits ein Pilotmarkt f?r innovative nachhaltige Anwendungen geschaffen.

3. Events aller Art pr?gen das bunte Leben Berlins – gerade nach der Corona-Zeit m?ssen wieder interessante Formate f?r diese Stadt und ihre G?ste geplant und nachhaltig umgesetzt werden.

4. Ausweitung der M?glichkeiten gesellschaftlicher Teilhabe – neue Chancen mit allen PartnerInnen und Stakeholdern zukunftsgerichtet nutzen, um unsere Klimaziele zu erreichen, wirtschaftlich an Vor-Corona-Zeiten anzukn?pfen, um das neue Jetzt sozial und gesellschaftsfreundlich zu gestalten.

5. Erh?hung der Lebens- und Standortqualit?t.

Keywords:Nachhaltiges Eventmanagement, Smart City, ?kologisch, ?konomisch, soziale Aspekte, hybride und digitale Veranstaltung

adresse

Powered by WPeMatico