RSM veröffentlicht neuesten europäischen Steuerleitfaden für die Immobilienwirtschaft

– Praxisorientierter ?berblick f?r Unternehmen mit grenz?berschreitenden Aktivit?ten in der Immobilienbranche
– Leitf?den zur Besteuerung von Immobilien in 23 europ?ischen L?ndern
– ?berblick zu den steuerlichen M?glichkeiten bei Kauf, Verkauf und Besitz von Immobilien

D?sseldorf, 23.03.2021; RSM-Experten der European Real Estate Group haben in enger Zusammenarbeit mit der Nyenrode Business University den „RSM European Real Estate Tax Guide“ f?r 23 europ?ische L?nder weiterentwickelt. Dieser Leitfaden bietet grenz?berschreitenden Unternehmen, Investoren und anderen Interessengruppen einen ?berblick ?ber Steuern und Abgaben in den verschiedenen europ?ischen L?ndern. Der Leitfaden folgt hierbei dem Immobilienzyklus vom Erwerb, ?ber das Halten bis zum Verkauf von Immobilien, die direkt oder indirekt im Besitz in- oder ausl?ndischer Investoren sind. Immobilien k?nnen dabei durch eine Vielzahl verschiedener Einheiten verwaltet werden, wie z. B. eingetragenen und privaten Unternehmen, Investmentfonds, Partnerschaften und Trusts.

Tom Berkhout, Professor f?r Immobilien an der Nyenrode University: „Immobilien waren schon immer von gro?er finanzieller und strategischer Bedeutung f?r Unternehmer und Investoren. Auf lange Sicht haben sie sich als eine solide Investition erwiesen. Gerade in diesen unsicheren Zeiten erweisen sich Immobilien wieder einmal als wertvoll und wir sehen auch eine Zunahme der grenz?berschreitenden Investitionen. Der Immobiliensteuerleitfaden, der von lokalen RSM-Experten aus 23 L?ndern erstellt wurde, bietet einen guten ?berblick ?ber die steuerlichen M?glichkeiten des Kaufs, Verkaufs und Besitzes von Immobilien.“

Onno Adriaansens, Leiter Real Estate bei RSM Netherlands und Co-Vorsitzender der RSM Real Estate Teams f?r Europa, f?gt hinzu: „Die dritte Ausgabe des Leitfadens unterstreicht eines unserer Kernprinzipien: global denken – lokal handeln. Mit den zusammenfassenden Informationen ?ber lokale Steuergrunds?tze in 23 L?ndern erleichtern wir unseren Kunden und Partnern, grenz?berschreitende Immobilientransaktionen zu realisieren und ihre Gesch?ftsentwicklungsziele zu erreichen. Unsere lokalen RSM-Immobilien-Desks sind der Katalysator f?r die Verbindung mit dem umfangreichen internationalen RSM-Netzwerk und damit auch einem gro?en Pool an Immobilienexperten.“

In Deutschland ist Dr. Christian L?tke-Uhlenbrock, Partner am RSM-Standort Bremen und Leiter des Branchen-Teams „Immobilien- und Bauwirtschaft“: „Lokal und international unterst?tzen und beraten wir unsere Mandanten in allen Fragen rund um die Immobilie. Mit diesem aktualisierten und erweiterten Leitfaden decken wir viele Fragen zur steuerlichen Behandlung von grenz?berschreitenden Immobilienaktivit?ten ab und bieten Lesern einen echten Mehrwert.“

Den vollst?ndigen Steuerleitfaden finden Interessenten hier:
https://www.rsm.de/was-wir-bieten/branchen/immobilien-und-bauwirtschaft/real-estate-tax-guide

Keywords:RSM, Steuerleitfaden, Immobilien, Besteuerung, Immobilienbewertung, Immobilientransaktion

adresse

Powered by WPeMatico